TRANSPORTES J.Carrión, SAU, im Folgenden das “UNTERNEHMEN” und Betreiber der Webseite www.jcarrion.es (im Folgenden die „Webseite“), mit Sitz in C/ Pablo Picasso nº 1, 04230 Huércal de Almería und Steuernummer (CIF) A04014635, ist Verantwortlicher für die Erhebung und Verarbeitung aller personenbezogenen Daten über die Formulare dieser Seite.

Das UNTERNEHMEN garantiert den Schutz aller vom Anwender zur Verfügung gestellten und personenbezogenen Daten über diese Website und informiert, in Übereinstimmung mit den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, dass:

Alle personenbezogenen und dem UNTERNEHMEN zur Verfügung gestellten Daten werden von diesem nach den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten behandelt und in die Verarbeitungsprozess NUTZER DER WEBSEITE aufgenommen. Dieser wurde in Verantwortung des UNTERNEHMENS erstellt, ordnungsgemäß bei der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) registriert und wird von ihm verwaltet.

Die erhobenen Daten werden zu folgenden Zwecken verwendet: Um die einwandfreie Leistung bei angeforderten Diensten oder Produkten zu gewährleisten, um Anfragen zu bearbeiten, zu überprüfen und zu erfüllen, sowie für die erforderlichen Bearbeitungsprozesse innerhalb unserer Personalauswahlverfahren.

Für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten wurden angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um einen Verlust, einen unbefugten Zugriff oder eine Manipulation derselben zu vermeiden.

Das UNTERNEHMEN verpflichtet sich, die vertraulichen Informationen, auf die es Zugriff hat, zu schützen. Das Unternehmen wird in keinem Fall persönliche Daten, die Sie zur Verfügung stellen, dazu verwenden, um Leistungen an Dritte anzubieten, die nicht unter Absatz b) dieses Dokuments angegeben sind oder, in diesem Fall, um eine eigene Verwertung anzustreben.

Der Anwender bestätigt, älter als 14 Jahre und damit rechtsfähig zu sein, einer Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten in Bezug zu den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung zuzustimmen.

Der Anwender hat jederzeit das Recht auf Auskunft, Löschung (Recht auf Vergessen), begrenzte Verarbeitung, Ablehnung und Übertragung sowie auf die Tatsache, nicht Gegenstand individueller Entscheidungen zu sein.  Ferner hat er das Recht, sein Einverständnis für einen der vorab genannten Zwecke zu widerrufen, in dem er dies dem UNTERNEHMEN an die oben genannte Postanschrift schriftlich anzeigt. Dies hat mittels eines unterzeichneten Schriftstücks zu erfolgen, aus dem die Kontaktdaten klar erkennbar sind. Letztere müssen zum Nachweis der Identität durch eine beigefügte Kopie des Personalausweises begleitet werden.

Der Anwender genehmigt die automatisierte Verarbeitung von personenbezogenen Daten unter den angegebenen Bedingungen. Klicken Sie hierzu bitte den Button „SENDEN“, ​​welchen sich nach dem Datenformular erscheint.